Die Geschichte des "Strandhus"

Das 1926 erbaute "Strandhus", welches zu diesem Zeitpunkt noch „Strandhalle" hieß, liegt auf einer kleinen Halbinsel, in einmalig schöner Natur direkt am Großensee.

War es früher ein Sommerausflugslokal, ist es heute ein ganzjährig geöffnetes Restaurant mit facettenreichen Möglichkeiten für Feste und Feierlichkeiten.

Seit dem Valentinstag 2010 haben wir viele neue Ideen im Innen- wie im Außenbereich umgesetzt, durch die das "Strandhus" zu einem ganz besonderen Ort der Gastlichkeit geworden ist.

Der romantische Ort für Hochzeitspaare mit Trauung in unserem Sommergarten direkt am See, ein festlicher Rahmen für Geburtstage, Konfirmationen und Jubiläumshochzeiten, ein kulinarischer Raum für Firmenfeiern, das Krimi-Dinner sowie unseren legendären „Gänseschmaus“
– all das ist unser "Strandhus" geworden.

Wir heißen Sie „Herzlich Willkommen“ – ob zu Fuß, mit dem Rad oder hoch zu Ross – wir verwöhnen Sie mit Speisen und Getränken und einem wundervollen Blick auf den Großensee.

Genießen Sie Ihre Zeit bei uns!

Ihre Familie Kaska & Bülow
und das "Strandhus"-Team